Demi-Lune Konsoltisch, Nußbaum, um 1830



Sogenannter Demi Lune (Halbmond) Tisch,
ein im Biedermeier sehr gebräuchlicher Konsoltisch.

Diese Tische wurden meist mit einer massiven Beinen und 
Platten gebaut. Die Zargen sind in der Regel senkrecht furniert, 
da die runden Bögen aus mehreren Segmenten mauerartig 
verleimt wurden.

In der rückseitigen Zarge sitzt in der Mitte eine Schublade.

Biedermeier, um 1825
Nußbaum massiv und auf Fichte furniert

Breite: 110 cm,Höhe: 76 cm, Tiefe: 51 cm

Preis:  








Keine Kommentare: